§20 PRÄVENTIONSKURSE

§20 SGB V

Die gesetzlichen Krankenkassen haben sich zum Ziel gemacht, den Gesundheitszustand ihrer Versicherten zu verbessern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen rechtzeitig wirksam zu begegnen, anstatt diese später kostenintensiv zu kurieren. Dieses Ziel gilt für alle Versicherten – unabhängig von deren sozialer und persönlicher Situation.

Hierzu steht durch den Gesetzgeber gemäß §20 SGB V jedem Versicherten ein Zuschuss zu primärpräventiven Leistungen zu. Je nach Krankenkasse werden 75% – 100% der Kosten für einen Präventionskurs übernommen.

MOBI - dein Beweglichkeitskurs

Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse wurde der Mobi – dein Beweglichkeitskurs für dich entwickelt. In den acht Kurseinheiten erlernst du Beweglichkeitsübungen, die unser menschlicher Körper machen kann, um dein körperliches Wohlbefinden zu erhalten und Schmerzen vorzubeugen. Beim Training wird der gesamte Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt, und das bei gleichzeitiger Muskelbelastung.

Bereits vier bis fünf Rückwärtsbewegungen pro Tag können das körperliche Empfinden positiv verändern. Der Mensch kann aufgerichtet, die Muskulatur auf Länge gebracht werden und die Atmung, die Durchblutung sowie der Energiefluss können optimiert werden. Es kann sowohl als Reha-Maßnahme, als auch präventiv für alle Altersklassen geeignet sein.

Kurslänge 8 Wochen

30 Min Online zu Hause und 2 Einheiten im Studio an den five-Geräten pro Woche

Dein Ziel ist es ...?

  1. Dich beweglicher und mobiler in Deinem eigenen Körper zu fühlen?

  2. Erkrankungen und Beschwerden Deiner Gelenke vorzubeugen?

  3. zu wissen, was Deinen Körper bewegt?

  4. verinnerlichen, wie Du im Alltag mit ein paar Tricks Deine Haltung verbessern kannst?

Wie starte ich?

Kontaktiere die BODY SCHOOL und buche ein erstes kostenloses telefonisches Info-Gespräch.

Mitgliedschaft?

NEIN, für den Kurs ist es nicht notwendig!

Wer hilft?

Das Studio ist als Partner an Deiner Seite!

Beginnen

Starte jetzt, Dein Einsteigen ist jederzeit möglich!

Kostenloses Info-Gespräch

Wähle einen Termin und wir rufen Dich an und beantworten gerne Deine Fragen.

Katja Kovar

BODY SCHOOL

HYGIENEREGELN BODY SCHOOL (Innenräume)

  1. Vor Kursbeginn warten alle Teilnehmer im Freien mit mindestens 1,5m Abstand und betreten die Räume erst nach Aufforderung durch die Trainer.
  2. Sobald die Innenräume betreten werden gilt eine Abstandsregelung von 2,50m zur nächsten Person – sowohl in den Fluren als auch im Trainingsraum und während des Trainings. Hier ist permanent ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  3. Beim Betreten der BODY SCHOOL bitte zuerst die Hände desinfizieren – im Eingangsflur auf der rechten Seite hängt ein Spender für euch.
  4. Eure Trainingsplätze sind gekennzeichnet auf dem Boden, bitte direkt nach vorn zum Trainer den Raum auffüllen – von vorn nach hinten. Zum Training darf die Maske abgezogen werden.
  5. Die Trainingsmatten sind vollständig mit einem mitgebrachten Handtuch zu bedecken oder es darf eine eigene Matte benutzt werden.
  6. Nach dem Training bitte zunächst die Hände mit eigenem Desinfektionsmittel desinfizieren, dann das Equipment mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel reinigen und von hinten nach vorn verräumen nach Aufforderung.
  7. Die Toiletten bitte nur einzeln betreten und nach der Benutzung die Toilettendeckel, Brille und den Wasserhahn mit Desinfektionsmittel reinigen, zum Schluss die Türklinken innen und außen desinfizieren.
  8. Die Türen der leeren WCs bleiben offen stehen.
  9. Zu keiner Zeit ist es auf dem Gelände der BODY SCHOOL (innen & außen) gestattet, den Mindestabstand von 1,50m (außen) bzw. 2,50m (innen) zu unterschreiten.
  10. Nach dem Training bitte die Innenräume zügig verlassen unter Einhaltung der Abstandsregelungen.
  11. Während des Trainings sind die Fenster geöffnet und die Abluftanlage eingeschaltet, um eine permanente Durchlüftung optimal zu gewährleisten.
  12. Der Zugang zu den Innenräumen der BODY SCHOOL ist nur Personen gestattet, die geimpft, genesen oder negativ getestet (24 Stunden gültiger Test) sind. Alles ist schriftlich am Eingang vor jedem Training nachzuweisen.
  13. Das strenge Prozedere wird länger dauern als gewohnt, deshalb plant bitte, 5 Minuten früher einzutreffen.

Stand 04.06.2021