VORSTELLUNG DER NEUEN HOT IRON TRAININGSPLÄNE

Jedes Quartal werden die neuen HOT IRON Trainingspläne vorgestellt.

Für jedes neue Quartal werden die neuen Trainingspläne für HOT IRON 1, HOT IRON 2 und HOT IRON CROSS in der BODY SCHOOL von HOT IRON MASTERTRAINERIN Heidi Hülck persönlich vorgestellt und fleissigen HOT IRON Trainern eingeschult.
Unter dem Motto: „Nich lang schnacken – Stange in Nacken“ kann sich hier jeder HOT IRON TRAINER den Feinschliff zum Unterrichten der neuen Trainingspläne holen.
Am 26. September 2020 ist es wieder soweit: Quartal 4/2020 geht an den Start! 💪

Weitere Posts

HYGIENEREGELN BODY SCHOOL (Innenräume)

  1. Vor Kursbeginn warten alle Teilnehmer im Freien mit mindestens 1,5m Abstand und betreten die Räume erst nach Aufforderung durch die Trainer
  2. Sobald die Innenräume betreten werden gilt eine Abstandsregelung von 2,50m zur nächsten Person – sowohl in den Fluren als auch im Trainingsraum und während des Trainings
  3. Beim Betreten der BODY SCHOOL bitte zuerst die Hände desinfizieren – im Eingangsflur auf der rechten Seite hängt ein Spender für euch
  4. Eure Trainingsplätze sind gekennzeichnet auf dem Boden, bitte direkt nach vorn zum Trainer den Raum auffüllen – von vorn nach hinten
  5. Die Trainingsmatten sind vollständig mit einem mitgebrachten Handtuch zu bedecken oder es darf eine eigene Matte benutzt werden
  6. Nach dem Training bitte zunächst die Hände mit eigenem Desinfektionsmittel desinfizieren, dann das Equipment mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel reinigen und von hinten nach vorn verräumen nach Aufforderung
  7. Die Toiletten bitte nur einzeln betreten und nach der Benutzung die Toilettendeckel, Brille und den Wasserhahn mit Desinfektionsmittel reinigen, zum Schluss die Türklinken innen und außen desinfizieren
  8. Die Türen der leeren WCs bleiben offen stehen
  9. Zu keiner Zeit ist es auf dem Gelände der BODY SCHOOL (innen & außen) gestattet, den Mindestabstand von 1,50m (außen) bzw. 2,50m (innen) zu unterschreiten
  10. Nach dem Training bitte die Innenräume zügig verlassen unter Einhaltung der Abstandsregelungen
  11. Während des Trainings sind die Fenster geöffnet und die Abluftanlage eingeschaltet, um eine permanente Durchlüftung optimal zu gewährleisten.

Stand 01.09.2020